• Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

Über uns

Am 16 September 2011 wurde in Berlin der Verband der russischen Wirtschaft in Deutschland (VRWD) gegründet. Der Zweck des Verbandes ist die Förderung der Interessen russischer und deutscher Unternehmen in Deutschland, sowie deren Vertretung im Rahmen des institutionalisierten Dialogs mit staatlichen Stellen .

Veranstaltungen

  • 28.11.2017 Wirtschafts-Kamingespräch
    Der Vorstand des VRWD  und der Russische Botschafter Vladimir M. Grinin haben beschlossen, ab 2017 regelmäßige Arbeitstreffen und Arbeitskreise unter Begleitung der Botschaft und des VRWD zu konstituieren. Ranghohe Vertreter der deutschen...
    weiter lesen...

Verbandsmitglieder

Informationen über die Vereinsmitglieder und die Beitrittsbedingungen...
weiter lesen...

Wir unterstützen

Praxisorientierte Unterstützung von vertrauenswürdigen Partnern für russische Unternehmen...
weiter lesen...

Veranstaltungen

Plattform für Erfahrungs- und Informationsaustausch zur Geschäftstätigkeit in Deutschland...
weiter lesen...

Beirat

Position des Verbandes wird bei der strategischen Planung der bilateralen Zusammenarbeit berücksichtigt ... weiter lesen...

VRWD-Nachrichten

Warum wir

  • Vertretung der Interessen russischer Unternehmen in Deutschland im Rahmen der deutsch-russischen Strategischen Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Finanzen
  • Individuelle Beratung
  • Zugang zu exklusiven Informationen
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Verbandes

RSS Wirtschaftsnachrichten

  • Jugend ohne Zukunft 20 November 2017
    Was tun junge Menschen, die in ihrer Heimat keine Arbeit finden und auch für die Zukunft wenig Chancen haben? Sie gehen weg. Aber das muss nicht schlecht sein für die Länder, aus denen sie weggehen und in die sie ziehen.
  • EMA/EBA: Deutschland geht in Brüssel leer aus 20 November 2017
    Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den Niederlanden und Frankreich.
  • Wirtschaftsvertreter: Abbruch der Jamaika-Sondierungen "Gift für die Wirtschaft" 20 November 2017
    Unsicherheit ist schlecht für Geschäfte. Entsprechend groß ist der Druck auf die Politik, nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen rasch für klare Verhältnisse zu sorgen. Die Finanzmärkte reagieren noch gelassen.

Hauptsitz
Berlin

Friedrichstr. 176-179
10117 Berlin
Telefon: +49 30 206 24 720
Fax: +49 30 226 24 721
info@vrwd.de

Repräsentanz
Frankfurt am Main

Wilhelm-Leuschner Str., 41
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 299 21 651
Fax: +49 (0) 69 299 21 654
frankfurt@vrwd.de

Repräsentanz Hamburg

Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 39 10 61 86
Fax: + 49 (0) 40 39 10 61 96
hamburg@vrwd.de