• Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

Über uns

Am 16 September 2011 wurde in Berlin der Verband der russischen Wirtschaft in Deutschland (VRWD) gegründet. Der Zweck des Verbandes ist die Förderung der Interessen russischer und deutscher Unternehmen in Deutschland, sowie deren Vertretung im Rahmen des institutionalisierten Dialogs mit staatlichen Stellen .

Veranstaltungen

  • 14.12.2016 Buchpräsentation
    Am 14. 12.2016 präsentiert der stellvertretende Vorstandsvorsitzender Prof.  Alexander Rahr sein neues Buch „Россия – Запад: кто кого?“ im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur RHWK, Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin, im Kinosaal. Der Verband...
    weiter lesen...

Verbandsmitglieder

Informationen über die Vereinsmitglieder und die Beitrittsbedingungen...
weiter lesen...

Wir unterstützen

Praxisorientierte Unterstützung von vertrauenswürdigen Partnern für russische Unternehmen...
weiter lesen...

Veranstaltungen

Plattform für Erfahrungs- und Informationsaustausch zur Geschäftstätigkeit in Deutschland...
weiter lesen...

Beirat

Position des Verbandes wird bei der strategischen Planung der bilateralen Zusammenarbeit berücksichtigt ... weiter lesen...

VRWD-Nachrichten

Warum wir

  • Vertretung der Interessen russischer Unternehmen in Deutschland im Rahmen der deutsch-russischen Strategischen Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Finanzen
  • Individuelle Beratung
  • Zugang zu exklusiven Informationen
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Verbandes

RSS Wirtschaftsnachrichten

  • Obama blockiert Aixtron-Übernahme 3 Dezember 2016
    Der deutsche Chipanlagenbauer Aixtron darf nicht an einen chinesischen Investor verkauft werden. Das Geschäft wäre eine nationale Gefahr für die USA, argumentierte das Weiße Haus.
  • Eurowings und Verdi einigen sich 2 Dezember 2016
    Die Lufthansa -Billigflugtochter Eurowings und die Gewerkschaft Verdi haben nach langen Verhandlungen eine Tarifeinigung für die Kabinenbeschäftigten erzielt.
  • Karstadt kehrt zur Tarifbindung zurück 2 Dezember 2016
    Bei den Tarifverhandlungen zwischen dem kriselnden Warenhauskonzern Karstadt und der Gewerkschaft Verdi ist nach dreieinhalb Jahren der Durchbruch geschafft.

Hauptsitz
Berlin

Friedrichstr. 176-179
10117 Berlin
Telefon: +49 30 206 24 720
Fax: +49 30 226 24 721
info@vrwd.de

Repräsentanz
Frankfurt am Main

Wilhelm-Leuschner Str., 41
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 299 21 651
Fax: +49 (0) 69 299 21 654
frankfurt@vrwd.de

Repräsentanz Hamburg

Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 39 10 61 86
Fax: + 49 (0) 40 39 10 61 96
hamburg@vrwd.de